Titelbild Blog
Tag: Markenausweitung/Markendehnung
12.05.2016
Killer Fashion

Für sein Gewehr AK-47 genießt die Marke Kalaschnikow bei Veteranen der Roten Armee und Freischärlern in aller Welt höchstes Ansehen. Jetzt will die russische Waffenschmiede ins Modegeschäft einsteigen. Vor der Markenerweiterung könnte sich die Modeabteilung von Kalschnikow um eine trendigere Arbeitskleidung für die Monteurinnen kümmern.

11.02.2014
Toter Schwan

Aston Martin ist der traditionelle Ausrüster von James Bond. 2011 brachten die noblen Briten ein sehr ungewöhnliches neues Modell auf den Markt, den nur 2,98 Meter langen Cygnet. 007 wird sich bei seinem nächsten Abenteuer aber nicht in den Zweisitzer quetschen müssen. Der junge Schwan starb früh. Todesursache: Markenüberdehnung.

15.10.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 5): BMW i als Markeninnovation

Im Zuge des i-Projekts hat man sich bei BMW nicht nur in puncto Technik viel Neues einfallen lassen. Der i3 und sein Hybrid-Kumpan i8 sind die ersten Modelle der neuen Submarke „BMW i“. Eine spezielle Submarke für Elektro- und Hybrid-Modelle ist unter den etablierten Autoherstellern bisher einmalig.

18.05.2010
VW: Currywürste und Ketchup als Verkaufsrenner

In den ersten drei Monaten wurden 2010 schon mehr als 100 000 Flaschen VW-Ketchup verkauft. VW-Ketchup? Ich dachte, die bauen Autos. Das Ketchup ist als Zubehör zur noch erfolgreicheren VW-Currywurst auf den Markt gebracht wurde. Das VW-Kernprodukt Auto färbt positiv auf Würste und Ketchup ab – oder umgekehrt.