Titelbild Blog
Tag: Automobilindustrie
27.11.2018
Unsichtbare Zulieferer

Vor längerer Zeit ging es in einem Posting um Gründe, weshalb auf Autos nicht „Bosch inside“ steht. Viel verändert hat sich seitdem nicht. Das habe ich Jens Kernle vom Magazin Markt und Mittelstand in einem Gespräch zum Thema Ingredient Branding erläutert.

29.10.2018
Vorsprung durch Audi 100

Das vielleicht wichtigste Modell der Audi-Geschichte wird 50. Mitte der 1960er-Jahre war der Audi-Vorgänger Auto Union nahezu pleite. Der „Zweitakt-Exorzist“ Ludwig Kraus sorgte nicht nur für eine Modernisierung der Motorenpalette. Er wurde auch zum Vater des Audi 100, dessen Entwicklung als Geheimprojekt startete.

28.03.2018
BWLRaKoTIM
Kernkompetenzen zwischen Zelle und Antriebssystem

Die Würfel sind gefallen. Bosch wird keine Batteriezellen für Elektroautos bauen. Das „Nein zur Zelle“ ist verständlich. Asiatische Unternehmen mit Erfahrungsvorsprüngen beherrschen den Markt. Ihre wichtigste Kernkompetenz sehen die Boschler im System-Know-how für künftige E-Antriebe. Autobauer wie BMW auch.

10.03.2018
BWLTIMVorträge
Anke Kleinschmit an der Hochschule Ulm

Am 11. April kommt Anke Kleinschmit an die Hoch­schule Ulm. Die Daimler-Managerin spricht über Mobilitätskonzepte der Zukunft. Bevor sie 1992 bei Daimler als Entwicklungsingenieurin begann, stu­dierte Anke Kleinschmit an der damaligen Fachhochschule Ulm Feinwerktechnik/Mechatronik.

13.12.2017
Alumni-News zum Jahresende

Günther Bayerl, Anke Kleinschmit und Ulrich Münkle haben an der Hochschule Ulm studiert. Den beiden Herren kann man gratulieren, sie haben jeweils ein großes Projekt abgeschlossen. Frau Kleinschmit kommt 2018 an die Hochschule.

08.11.2017
Retter des Porsche 911 gestorben

Kaum zu glauben, aber wahr. Anfang der 1980er Jahre war bei Porsche das Ende des Kultmodells 911 beschlossene Sache. 1981 kam Peter W. Schutz als neuer Vorstandsvorsitzender. In seiner dritten Woche im neuen Job kippte er das Vorhaben.

21.08.2017
Mautstationen? Verkehrsschilder?

In Frankreich ist erstmals ein Auto ohne Eingriff des Fahrers durch eine Mautstation gefahren. Dafür gab’s in den USA einen Rückschlag. Ein paar Aufkleber auf Verkehrsschildern machen die Software von Self Driving Cars ratlos. Mautstationen durchqueren, Verkehrsschilder erkennen – ob Autos das in ferner Zukunft noch können müssen?