Titelbild Blog
Archiv klausurrelevanter Postings: BWL-SS19
19.03.2019
Finanzchef von Bosch Thermotechnik kommt an die TH Ulm

Thomas Volz kenne ich seit über 20 Jahren. Drumherumreden ist nicht seine Sache. Seit einem Jahr ist er im Bereichsvorstand von Bosch Thermotechnik für kaufmännische Aufgaben verantwortlich. Im Mai 2019 kommt der gebürtige Ulmer an die Technische Hochschule Ulm.

27.09.2018
Wenn Scrabble Buchstaben-Yolo
heißen würde

Es ist zwar erst Ende September, aber der Wettbewerb um die peinlichste lustigste Marketing-Aktion des Jahres ist wohl schon entschieden. Scrabble hieße künftig Buchstaben-Yolo, gaukelte Mattel drei Tage lang dem Internet vor. Mit meiner Analyse war ich genau in dem Moment fertig, als Mattel den Schwindel aufdeckte.

18.04.2018
Kakao von der eigenen Giga-Plantage

Ritter Sport ist in Nicaragua zum Kakaobauern geworden. „El Cacao“ ist die größte zusammenhängende Kakaoplantage der Welt. Die Entscheidung des Schokoproduzenten für mehr Eigenfertigung leuchtet aus BWL-Perspektive ein. Dem Familienunternehmen winken Marketing- und Effizienzvorteile.

09.03.2016
BWL mit und ohne Charisma

Bald beginnt das neue Semester. Hoffentlich sind die Zuhörer(innen) am Ende nicht nur vom BWL-Stoff begeistert, sondern auch vom Prof. Was kann ich mir in puncto Charisma von Big T, dem Paten von Wolfsburg und einem Großinquisitor abschauen? Nicht viel.

06.02.2016
Zu viel Vielfalt

Märklin bot 2015 drei neue Dampfloks an. Heute sagt der Märklin-Chef, zwei hätten gereicht, vielleicht sogar nur eine. Das Interesse der Sammler hat sich zu stark verteilt. Mehr ist manchmal doch zu viel, auch wenn eine größere Produkt- und Variantenvielfalt im Trend liegt. Ein Posting, in dem neben Loks auch Bücher, Fast Food und ungarische Fußballspieler vorkommen.

28.01.2016
BWLRaKoSpaß
Party-Geschichte mit der Maus

Der Fabian und der Uwe haben an der Uni in Bochum eine Party gemacht. Damit ganz ganz viele Leute kommen, haben der Fabian und der Uwe Leute dazugeholt, die Musik machen. Leider haben die beiden viel zu wenig über Geld nachgedacht. Jetzt müssen der Fabian und der Uwe 88.000 Euro bezahlen.

26.02.2015
Sauberkeit im Abo

Wer eine Miele-Waschmaschine der WDA-Baureihe kauft, kann sich über eine Preisreduzierung freuen. 200 Euro Rabatt bekommt aber nur, wer ein 2-jähriges Abonnement für Waschmittel abschließt. Eine Geschäftsmodellinnovation, die zuerst nach „Köder und Haken“ aussieht. Aber Waschmaschinen sind nicht dasselbe wie Nassrasierer und Elektrozahnbürsten.