Titelbild Blog
Archiv für Vorträge
09.11.2011
Werbung in eigener Sache

Im Wettbewerb von Technologieunternehmen entscheidet oft der Zeitfaktor. Wer Trends verschläft und Produkte zu spät auf den Markt bringt, sitzt schnell in einer unangenehmen „Zeitfalle“. Garniert mit Beispielen aus der Halbleiter-, Automobil- und Luftfahrtindustrie, halte ich zu diesem Thema am 14. Dezember einen Vortrag an der Hochschule Ulm.

10.05.2011
Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Elektrofahrzeug

Bernd Bohr war da. Vor rund 350 Zuhörern sprach der Bosch-Geschäftsführer über Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Elektrofahrzeug. „Drumherumreden ist Bernd Bohrs Sache nicht“, schrieb 2006 die FAZ. Stimmt. Ein paar Anmerkungen zu den wichtigsten Vortragsinhalten und Aussagen.

27.03.2011
Bosch-Geschäftsführer Bohr an der Hochschule Ulm

Bernd Bohr kommt an die Hochschule Ulm. Am Dienstag, den 3. Mai 2011 hält der Vorsitzender des Bosch-Unternehmensbereichs Kraftfahrzeugtechnik den Vortrag „Herausforderungen und Chancen auf dem Weg zum Elektrofahrzeug“ (Beginn: 17.30 Uhr). Studierende, Mitarbeiter und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

20.12.2010
Jahresabschluss 2010 – Geradliniger Besuch 2011

2010 neigt sich dem Ende entgegen. Im Rahmen meiner Professorentätigkeit zählten der Vortrag von Dr. Schleuter und der Wieland-Preis für Katharina Albert zu den Höhepunkten des Jahres. Für 2011 hat sich hoher Besuch angekündigt. „Der Geradlinige“ (FAZ) wird über Herausforderungen und Chancen auf dem Weg zum Elektrofahrzeug sprechen.

04.05.2010
"Ihr seid die Zukunft Deutschlands!"

Am 28. April hielt Dr. Willibert Schleuter den Vortrag „Innovationen, Netzwerke und Veränderungsprozesse in der Automobilelektronik am Beispiel Audi“. Den anwesenden Studierenden riet Schleuter, auf der Suche nach spannenden Einstiegsmöglichkeiten nicht nur auf die OEMs wie Audi, BMW und Daimler zu schauen.

26.04.2010
Buch zum Vortrag: Irrtümer des Change Managements

Übermorgen kommt Dr. Willibert Schleuter zu einem Vortrag an die Hochschule Ulm. Ende 2009 hat er das Buch „Die sieben Irrtümer des Change Managements – und wie Sie sie vermeiden“ veröffentlicht. Ein hervorragendes Praktiker-Buch: handfeste Tipps aus erster Hand – Knackpunkte werden in klarer Sprache und kurzen Sätzen auf den Punkt gebracht.

08.03.2010
Ehemaliger Audi-Topmanager an der Hochschule

Dr. Willibert Schleuter war von 1996 bis 2008 Leiter der Elektrik/Elektronik-Entwicklung bei Audi. In dieser Zeit hat er einschneidende Veränderungsprozesse maßgeblich gestaltet. Am Mittwoch, den 28. April 2010, kommt er an die Hochschule Ulm und hält den Vortrag „Innovationen, Netzwerke und Veränderungsprozesse in der Automobilelektronik am Beispiel Audi“.