Titelbild Blog
Archiv für Vorträge
10.03.2013
Erfolg mit Technologien für die Energiewende – Geht das?

Am 11. Juni 2013 kommen gleich zwei Referenten an die Hochschule Ulm, um zum Thema „Unternehmerischer Erfolg mit Technologien für die Energiewende – Geht das?“ zu sprechen. Dr. Roland Münch, Mitglied der Voith-Konzerngeschäftsführung, und Dr. Martin Pfeiffer, Chief Technology Officer der Heliatek GmbH. Nicht nur Studierende und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen.

10.06.2012
Lean Management in der Praxis

Dr. Christoph Strubl ist geschäftsführender Gesellschafter der mittelständischen Strubl KG. Deren ca. 100 Mitarbeiter produzieren Kunststoffverpackungen wie Folien und Beutel, aber auch sogenannte Plug&Pack-Verpackungssysteme. Am 22. Juni 2012 berichtet der mittelfränische Unternehmer über seine Lean Management -Praxiserfahrungen.

17.05.2012
BWLRaKoTIMVorträge
"Ulm ist ein Highlight für mich"

Zum zweiten Mal seit 2010 war am Mittwochabend Dr.-Ing. Willibert Schleuter an der Hochschule Ulm zu Gast. Von 1996 bis 2008 leitete er die Elektrik- und Elektronikentwicklung (EE) der Audi AG. Rückblick auf einen Vortragsabend, der Schleuter hervorragend gefallen. Sein Fazit: „Ulm ist ein Highlight für mich und da komme ich gerne wieder.“

27.03.2012
BWLRaKoTIMVorträge
"Wichtig ist, andere erfolgreich zu machen"

Dr.-Ing. Willibert Schleuter ist wieder an der Hochschule Ulm. Der langjähriger Leiter der Elektrik/Elektronik-Entwicklung der Audi AG hält am 16 Mai 2012 den Vortrag „Change Management in der Automobilindustrie am Beispiel der Prozesskette Audi Elektronik“. Studierende, Mitarbeiter und Gäste sind herzlich willkommen.

21.12.2011
Jahreswechsel 2011/12

Weihnachten kann kommen. Die obligatorische Nordmann-Tanne habe ich gekauft und den Vortrag „Technologieunternehmen im Zeitwettbewerb“ gehalten. Wer nicht in Ulm oder beim Weihnachtsgeschenke kaufen war, findet hier die Vortragsfolien zum Download. Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.

09.11.2011
Werbung in eigener Sache

Im Wettbewerb von Technologieunternehmen entscheidet oft der Zeitfaktor. Wer Trends verschläft und Produkte zu spät auf den Markt bringt, sitzt schnell in einer unangenehmen „Zeitfalle“. Garniert mit Beispielen aus der Halbleiter-, Automobil- und Luftfahrtindustrie, halte ich zu diesem Thema am 14. Dezember einen Vortrag an der Hochschule Ulm.

10.05.2011
Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Elektrofahrzeug

Bernd Bohr war da. Vor rund 350 Zuhörern sprach der Bosch-Geschäftsführer über Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zum Elektrofahrzeug. „Drumherumreden ist Bernd Bohrs Sache nicht“, schrieb 2006 die FAZ. Stimmt. Ein paar Anmerkungen zu den wichtigsten Vortragsinhalten und Aussagen.