Titelbild Blog
Archiv für Miniserien
03.12.2015
Ford dreht am großen Rad (Leichtes Trumm, Teil 3)

Reine Alu-Karosserien hatten bislang nur Nischenmodelle wie Audis A8 vor. Ford wagt jetzt mit dem F-150 als erstes Unternehmen den Schritt in die Großserienproduktion. Wenn die Rechnung aufgeht, profitiert der US-Autobauer von den Vorteilen seiner Pionierrolle. Die Konkurrenz gerät in Zugzwang.

19.10.2015
Power muss sein (Leichtes Trumm, Teil 2)

Ein neuer Pickup wurde bei Ford früher angeblich so entwickelt: einen Haufen Eisen zu einem Pickup formen, einen dicken 8-Zylinder-Motor hineinstecken und das Projekt für abgeschlossen erklären. Die Zeiten sind vorbei. Für den neuen F-150 mit Alu-Karosserie gibt’s einen Motor, dessen Hubraum kaum größer als das Volumen einer 2-Liter-Flasche ist.

15.06.2015
Leichtes Trumm (Teil 1)

Bei Ford nimmt ein außerordentliches Innovationsprojekt Fahrt auf. Karosserie und Ladefläche der neuen Generation des Pick-Ups F-150 sind nicht aus Stahl, sondern aus Aluminium. Das bringt stattliche 300 Kilo Gewichtsersparnis für Amerikas meistverkauftes Automodell. Auftakt einer F-150-Miniserie.

26.02.2015
Sauberkeit im Abo

Wer eine Miele-Waschmaschine der WDA-Baureihe kauft, kann sich über eine Preisreduzierung freuen. 200 Euro Rabatt bekommt aber nur, wer ein 2-jähriges Abonnement für Waschmittel abschließt. Eine Geschäftsmodellinnovation, die zuerst nach „Köder und Haken“ aussieht. Aber Waschmaschinen sind nicht dasselbe wie Nassrasierer und Elektrozahnbürsten.

04.11.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 6): Projektorganisation für BMWs i-Innovation

Mit einem Sumo-Ringer hat Ulrich Kranz, der Herr auf dem linken Foto, auf den ersten Blick nichts gemeinsam. Aber der Leiter des BMW-Projekts „i“ ist ebenfalls ein Schwergewicht. Offensichtlich nicht in puncto Masse. In letzten Posting der BMW i3-Serie geht es um (organisatorisch) leicht- und schwergewichtige Projektmanager.

15.10.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 5): BMW i als Markeninnovation

Im Zuge des i-Projekts hat man sich bei BMW nicht nur in puncto Technik viel Neues einfallen lassen. Der i3 und sein Hybrid-Kumpan i8 sind die ersten Modelle der neuen Submarke „BMW i“. Eine spezielle Submarke für Elektro- und Hybrid-Modelle ist unter den etablierten Autoherstellern bisher einmalig.

29.09.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 4): BMWs i3 als Netzwerkinnovation

Je weitreichender eine angestrebte Innovation ist, desto weniger kann sie ein Unternehmen im Alleingang meistern. Auch BMW hat für das i3-Projekt ein firmenübergreifendes Innovationsnetzwerk auf die Beine gestellt. Ohne den Kooperationspartner SGL Carbon gäbe es keine CFK-Karosserie für den i3.