Titelbild Blog

Tag: Automobilelektrik/-elektronik
Seite 1 von 212
27.02.2017
Tech & Crime im Silicon Valley

Manche Wirtschaftsnachrichten sind spannender als ein Justizthriller von John Grisham. Einen echten “Pageturner” haben die Anwälte der Google-Schwester Waymo beim Bezirksgericht in San Francisco abgegeben. Der frühere Google-Manager Anthony L. soll Wissen für ein Gerät geklaut haben, das aussieht wie ein Eimer.

01.11.2016
BWLTIM
Technologiewettbewerb im Parkhaus

Praxisbeispiele für innovative Technologien? Da denkt doch niemand zuerst an Parkhäuser und Tiefgaragen. Zu Unrecht. Im Parkhaus der Zukunft finden selbstparkende Autos alleine ihren Weg in eine Parklücke. Oder Roboter, Aufzüge und Transportplattformen bewegen weniger intelligente Blechkisten zu ihren Stellplätzen.

18.09.2014
Aus dem Abgasrohr in den Backofen

Lambdasonden stellt Bosch seit 1976 her. In Abgasrohren von Automotoren messen die Sensoren den Sauerstoffgehalt. Nun kamen kreative Boschler auf die Idee, dass man so ein kleines Messgerät auch in Backöfen gut gebrauchen kann. Eine Anwendungsinnovation.

22.08.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 3): BMWs i3 als disruptive Innovation

Der i3 hat einen stattlichen Basispreis. Wie stehen eigentlich die Verkaufschancen für ein Kompaktauto, das mindestens 35.000 Euro kostet? Für automobile Massenmärkte ist das Batteriefahrzeug noch nicht reif. Als reines Innenstadtauto könnte es erste Erfolge sammeln.

14.08.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 2): BMWs i3 als radikale Innovation

Das Elektroauto i3 ist eine echte Innovation. Nicht nur die Antriebstechnologie ist etwas anderes im Vergleich zum Verbrennungsmotor. Die BMW-Ingenieure haben dem i3 eine zum E-Motor passende Systemarchitektur verpasst und setzen bei der Karosserie auf CFK anstelle von Stahl.

17.05.2012
BWLRaKoTIMVorträge
"Ulm ist ein Highlight für mich"

Zum zweiten Mal seit 2010 war am Mittwochabend Dr.-Ing. Willibert Schleuter an der Hochschule Ulm zu Gast. Von 1996 bis 2008 leitete er die Elektrik- und Elektronikentwicklung (EE) der Audi AG. Rückblick auf einen Vortragsabend, der Schleuter hervorragend gefallen. Sein Fazit: “Ulm ist ein Highlight für mich und da komme ich gerne wieder.”

05.04.2012
Happy Birthday, Clayton Christensen!

Morgen (6. April) wird Innovationsguru Clayton Christensen 60 Jahre alt. Weltweit bekannt gemacht hat ihn sein Disruptive Innovations-Konzept. Zur Feier des Geburtstags gibt’s nach einer kurzen Erläuterung zwei Praxisbeispiele, die sich mit Hilfe des Konzepts interpretieren lassen.

Seite 1 von 212