Titelbild Blog

Archiv klausurrelevanter Postings: TIM-WS17
Seite 1 von 11
21.08.2017
Mautstationen? Verkehrsschilder?

In Frankreich ist erstmals ein Auto ohne Eingriff des Fahrers durch eine Mautstation gefahren. Dafür gab’s in den USA einen Rückschlag. Ein paar Aufkleber auf Verkehrsschildern machen die Software von Self Driving Cars ratlos. Mautstationen durchqueren, Verkehrsschilder erkennen – ob Autos das in ferner Zukunft noch können müssen?

03.11.2015
40 Jahre Innovationsmodell von Abernathy und Utterback

Das Abernathy/Utterback-Modell hat einen festen Platz in Lehrbüchern zum Innovationsmanagement. Ein dominantes Design bildet und verfestigt sich in drei Entwicklungsphasen. In der fließenden Phase können Unternehmen vor allem mit verbesserten Produktleistungen punkten. Dann verschiebt sich der Fokus auf’s Kostenmanagement.

18.09.2014
Aus dem Abgasrohr in den Backofen

Lambdasonden stellt Bosch seit 1976 her. In Abgasrohren von Automotoren messen die Sensoren den Sauerstoffgehalt. Nun kamen kreative Boschler auf die Idee, dass man so ein kleines Messgerät auch in Backöfen gut gebrauchen kann. Eine Anwendungsinnovation.

14.08.2013
Weiß-blaues Versuchsmaschinchen (Teil 2): BMWs i3 als radikale Innovation

Das Elektroauto i3 ist eine echte Innovation. Nicht nur die Antriebstechnologie ist etwas anderes im Vergleich zum Verbrennungsmotor. Die BMW-Ingenieure haben dem i3 eine zum E-Motor passende Systemarchitektur verpasst und setzen bei der Karosserie auf CFK anstelle von Stahl.

28.07.2012
George Stephens Kugelgrill und andere Anwendungsinnovationen

Die Grillsaison läuft auf Hochtouren. Anfang der 1950er Jahre arbeitete George Stephen als Schweißer bei Weber Brothers Metal Works in der Nähe von Chicago. Beim Zusammenschweißen der beiden Hälften einer Metallboje kam dem Barbecue-Fan die fantastische Idee für einen kugelförmigen Grill. Innovationsforscher nennen so etwas Anwendungsinnovation.

21.04.2012
Kopfmassage anno 1978 und 2012

Hannes Marker aus Garmisch-Partenkirchen meldete zahlreiche Patente an. Er hatte die Idee für die erfolgreiche Sicherheitsskibindung. Sein “Massagegerät zur mechanischen Behandlung der Kopfhaut” blieb dagegen für Jahrzehnte ein schrulliger Einfall. In Japan ist jetzt ein Haarwaschroboter im Einsatz. Ist die Zeit jetzt reif für die innovative Technologie?

Seite 1 von 11